Kleine Verwall-Runde – Teil 2: Im Hier und Jetzt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

8. September 2020: Der Wetterbericht hatte ja schon voraus gesagt, dass uns am nächsten Tag ein strahlender Sonnentag ☀️ erwarten wird, aber unsere Begeisterung über den Anblick des dampfenden Sees unter azurblauem Himmel kannte kaum Grenzen. 🏔😍

Voll motiviert machten wir uns auf unsere Reise… eine Reise für die Sinne 💫, hin zu Kraftplätzen, die die gewaltige Bergnatur hervorbringt. Aber auch eine Reise, die uns einiges abverlangte wie sich später herausstellen wird.

Ich hatte die Route so geplant, dass ich für unterschiedliche Niveaus der Teilnehmerinnen vorbereitet war. Aber schon nach wenigen Höhenmetern war mir klar, dass ich eine sportive und konditionell starke Truppe hatte, und so konnte ich die Variante „Gipfel einbauen“ wählen. 💪🏼🏔💥

Unser Thema heute: Was steht an? Um was geht es jetzt gerade? Was beschäftigt dich gerade am allermeisten? Was ist der nächste Schritt? Was wünschst du dir? Was für ein Ziel hast du? 🌀🔁🔝⤴️

Diese Fragen haben wir im Laufe der Tour mit einer Übung verbunden, die letztlich dazu führte loszulassen und die Themen im Vertrauen dem Universum zu übergeben. 🌌

Um voll und ganz im Hier und Jetzt zu sein, stiegen wir mit einer weiteren Übung immer mehr aus dem Gedankenkarussell aus und weiter und weiter steil bergauf. 🏔↗️

Auf dem ersten Gipfel, der Versalspitze angekommen, staunten wir über das großartige Panorama, die karge und trotzdem so wunderschöne Bergkulisse mit manchmal weißen Gletschergipfeln, tiefen Tälern, aus denen silbrig glitzernde Gebirgsbäche flossen und türkis oder smaragdgrüne Seen in allen Größen. 🤩

Nach einer ausgiebigen Mittagspause und einigen Reflexionsfragen nahmen wir den zweiten Gipfel in Angriff, den Tavamunter Augstenberg, wir kamen immer mehr in den Flow und es stellte sich ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit ein. ❣️

Der letzte Abschnitt der heutigen Etappe war ein kurzer Abstieg und noch einmal ein Anstieg zur Neuen Heilbronner Hütte, wo uns ein idyllischer Gebirgssee und eine wunderschöne Abendstimmung erwartete.  🌄

Das Highlight war dann noch eine warme Dusche ohne Zeitbeschränkung, ein leckeres 3-Gänge-Bergsteiger-Menü und ein Zimmer für uns allein. 🛌🛌🛌🛌

Wir freuten uns auf morgen und schliefen selig mit einer Meditation  von Susanne ein. 🙏🏼

Euer Gipfelcoach 🏔❣️

#tirolerbergwanderführerin #bergliebe #gipfelcoach #mindset #veränderung #allesistmöglich #naturerlebnis #wachstum #impulse #selbstreflexion #gehspräche #innereeinkehr #grenzensprengen